Wir veröffentlich regelmäßig unsere Forschungsergebnisse in international anerkannten Journals. Hier finden Sie eine aktuelle Auswahl.

  • Kuschmierz, P., Beniermann, A., Bergmann, A. et al. (2021). European first-year university students accept evolution but lack substantial knowledge about it: a standardized European cross-country assessmentEvo Edu Outreach 1417. DOI: https://doi.org/10.1186/s12052-021-00158-8

  • Von Kotzebue L., Meier M., Finger A., Kremser E., Huwer J., Thoms L.-J., Becker S., Bruckermann T., Thyssen C. (2021). The Framework DiKoLAN (Digital Competencies for Teaching in Science Education) as Basis for the Self-Assessment Tool DiKoLAN-GridEducation Sciences, 11(12):775. DOI: https://doi.org/10.3390/educsci11120775

  • Wiegelmann, J., Zabel, J. (2021). Wie verbinden Biodiversitätsforscher ihr professionelles Wissen mit ihrem persönlichen Naturerleben? Ein Versuch zur Fachlichen Klärung bei gesellschaftlich relevanten Themen. Herausforderung Lehrer*innenbildung – Zeitschrift zur Konzeption, Gestaltung und Diskussion 4 (2), 88–111, DOI: https://doi.org/10.11576/hlz-2550

  • Wiegelmann, J., Zabel, J. (2021). Biodiversity researchers as a model for school students: An innovative approach to foster meaningful understanding?Environmental Education Research, 27:8, 1245-1262, DOI: 10.1080/13504622.2021.1905780

  • Büssing, A. G., Bergmann, A., & Beniermann, A.
    Social Media im Biologieunterricht: Lernpotenziale sozialer Medien erkennen und nutzen
    Unterricht Biologie, (465), 44-47. 2021.
  • Bergmann, A., Beniermann, A., & Büssing, A. G. 
    Social-Media-Diskurskarten zur Förderung der Argumentations- und Diskursfähigkeit in naturwissenschaftlichen Kontexten nutzen
    In M. Kubsch, N. Graulich, S. Sorge, & J. Arnold (Hrsg.), Lehrkräftebildung neu gedacht. Münster: Waxmann Verlag, S. 201-205.
  • Beniermann, A., Bergmann, A., & Büssing, A. G.
    Ein Like für die Fachdidaktik? Potentiale und Grenzen sozialer Medien für Professionalisierungsprozesse angehender Lehrkräfte am Beispiel Twitter
    In D. Graf, N. Graulich, K. Lengnink, H. Martinez, & C. Schreiber (Hrsg.), Digitale Bildung für Lehramtsstudierende: TE@M ‒ Teacher Education and Media. Wiesbaden: Springer VS, S. 1-6.
  • Biomndo, B., Bergmann, A., Lahmann, N. & Atwoli, L.
    Intimate Partner Violence as a Barrier to Antiretroviral Therapy Adherence among HIV Positive Women: Evidence from Government facilities in Kenya
    PloS One, 16(4), :e0249813.
  • Zabel, J.
    Vorstellung und Theorie
    In: Reinisch, B.; Helbig, K.; Krüger, D. (Hrsg.) Biologiedidaktische Vorstellungsforschung: Zukunftsweisende Praxis. Springer Spektrum, Berlin, Heidelberg. S.27-42. doi.org/10.1007/978-3-662-61342-9_3
  • Wiegelmann, J.
    Die biologische Vielfalt verstehen: Forschende im Fokus der Biodiversitätsbildung
    Dissertationsschrift. Universität Leipzig. 2020.
  • Bergmann, A.
    Mathematisch-naturwissenschaftliches Fachinteresse durch Profilunterricht fördern – Theoriebasierte Evaluation eines Thüringer Schulversuchs in der Sekundarstufe I
    Dissertationsschrift. Universität Leipzig. 2020. https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:15-qucosa2-715085
  • Leubecher, R., Krell, M., & Zabel, J.
    Bewertungskompetenz in der Lehramtsausbildung – Vorschlag zur Vermittlung von Professionswissen in der universitären Lehre
    Zeitschrift für Didaktik Der Biologie (ZDB) - Biologie Lehren Und Lernen, 24, 1-13. 2020. https://doi.org/10.4119/zdb-1734
  • Wiegelmann, J., Zabel, J.
    Comment les chercheurs en biodiversité concilient leur expertise scientifique et leur rapport personnel à la nature?
    Canadian Journal of Science, Mathematics and Technology Education. 2020.
  • Dittmer, A. & Zabel, J.
    Das Wesen der Biologie verstehen: Impulse für den wissenschaftspropädeutischen Biologieunterricht
    In Groß, J., Hammann, M., Schmiemann, P. & Zabel, J. (Hrsg.), Biologiedidaktische Forschung: Erträge für die Praxis. Springer Spektrum: Wiesbaden. 2019. S. 93-110.
  • Groß, J., Hammann, M., Schmiemann, P. & Zabel, J. (2019) (Hrsg.), Biologiedidaktische Forschung: Erträge für die Praxis. Wiesbaden: Springer Spektrum.

  • Richter, A., Sieber, A., Siebert, J., Miczajka-Rußmann, V. L., Zabel, J., Ziegler, D., Hecker, S. & Frigerio, D. (2019). Storytelling for narrative approaches in citizen science: towards a generalized model. JCOM 18 (06): A02.

  • Schrenk, M., Gropengießer, H., Groß, J., Hammann, M., Weitzel, H. & Zabel, J.
    Schülervorstellungen im Biologieunterricht
    In Groß, J., Hammann, M., Schmiemann, P. & Zabel, J. (Hrsg.), Biologiedidaktische Forschung: Erträge für die Praxis. Springer Spektrum: Wiesbaden.
  • Bergmann, A.; Golus, K.; Grenz, N. M. 2019. S- 3-20.
    Ethische Expertise entwickeln – Professionalisierung von Biologielehrkräften im Bereich der agrarischen Umweltbildung
    In: Priebe, C.; Mattisson, C.; Sommer, K. (Hrsg.), Dialogische Verbindungslinien zwischen Wissenschaft und Schule. Theoretische Grundlagen. Praxisbezogene Anwendungsaspekte. Zielgruppenorientiertes Publizieren. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. 2019. S. 53-60
  • Bergmann, A.; Zabel, J.
    Biologieunterricht zum Gruseln – wie das Nachdenken über Menschmaschinen und skrupellose Hirnforscher den Biologieunterricht bereichern kann
    In: Beniermann, A.; Bauer, M. (Hrsg.), Nerven kitzeln. Wie Angst unsere Gedanken, Einstellungen und Entscheidungen prägt. Berlin & Heidelberg: Springer. 2019. S. 163-184

Das könnte Sie auch interessieren

Forschung

mehr erfahren

Lehre und Prüfungen

mehr erfahren