Maja Funke

Maja Funke

Wiss. Mitarbeiterin

Biologiedidaktik
Institutsgebäude
Johannisallee 21
04103 Leipzig

Kurzprofil

Maja Funke studierte Höheres Lehramt an Gymnasien für die Fächer Biologie und Geschichte an der Universität Leipzig und absolvierte ihr Referendariat am Studienseminar Chemnitz. Sie arbeitet als Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe Biologiedidaktik im BMBF-geförderten Drittmittelprojekt „PraxisdigitaliS – Praxis digital gestalten in Sachsen“. Dabei erarbeitet sie im Rahmen des Teilprojekts "BiodigitaliS" ein Konzept zur Integration digitaler Medien im Rahmen der fachdidaktischen Ausbildung von Biologielehrkräften.

Berufliche Laufbahn

  • 09/2018 - 12/2018
    Studentische Hilfskraft in der AG Biologiedidaktik der Universität Leipzig
  • 02/2019 - 07/2020
    Referendariat am Matthes-Enderlein-Gymnasium Zwönitz sowie am Studienseminar Chemnitz (Abschluss Zweites Staatsexamen)
  • seit 08/2020
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der AG Biologiedidaktik der Universität Leipzig

Ausbildung

  • 10/2013 - 09/2018
    Studium des Höheren Lehramts an Gymnasien für die Fächer Biologie und Geschichte an der Universität Leipzig (Abschluss Erstes Staatsexamen)
  • Integration digitaler Medien in der Ausbildung angehender Biologielehrkräfte
  • PraxisdigitaliS - Praxis digital gestalten in Sachsen
    Ganguin, Sonja
    Laufzeit: 03.2020 - 12.2023
    Mittelgeber: BMBF Bundesministerium für Bildung und Forschung
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Didaktik des Schulsports; Fachdidaktik Geschichte; Didaktik des Englischen als Fremdsprache; Psychologie in Schule und Unterricht; Grundschuldidaktik Sachunterricht unter besonderer Berücksichtigung von Naturwissenschaft und Technik; Pädagogik im Förderschwerpunkt Sprache und Kommunikation; Medienkompetenz und Aneignungsforschung; Biologiedidaktik; Zentrum für Lehrer:innenbildung und Schulforschung; Didaktik der Informatik
    Details ansehen

weitere Forschungsprojekte

  • Funke, M.; Zabel, J.
    BIODIGITALIS – A Concept for Integrating Digital Media In Pre-Service Biology Teacher Education (2021)
    Details ansehen

weitere Publikationen

  • Praktikum: Fachgemäße Arbeitsweisen im Biologieunterricht (seit 2020, Wintersemester)

    Die Studierenden erwerben im Verlauf der Lehrveranstaltung grundlegende Kompetenzen im Umgang mit fachgemäßen Arbeitsweisen im Biologieunterricht. Schwerpunkte sind beispielsweise Experimentieren, Modellieren sowie Mathematisieren und Messen.

  • Praktikum: Erkenntnisgewinnung im Fachunterricht Biologie (seit 2021, jedes Sommersemester)

    Die Studierenden planen, erproben und reflektieren Lehr-Lernszenarien zu verschiedenen biologischen Themengebieten, wie beispielsweise Evolution, Neurobiologie und Ökologie. Die Lehr-Lernszenarien zielen auf verstehensförderliches Lernen, Erkenntnisgewinnungsprozesse und ethische Urteilsbildung im Biologieunterricht.