Die Wurzeln unserer Fakultät reichen ins Jahr 1878 zurück. An der Geschichte der Fakultät lässt sich deutsche Wissenschaftsgeschichte der letzten 150 Jahre ablesen.

Wilhelm-Wundt-Gedenktafel. Foto: Swen Reichhold / Universität Leipzig, SUK

Unsere Fakultät durch die Zeit

Die Fakultät für Lebenswissenschaften blickt auf eine bald 150-jährige Geschichte zurück. Startpunkte waren im Jahr 1878 die Gründung des Zoologisch-Zootomischen Institutes und im Jahr 1884 die des weltweit ersten Instituts für experimentelle Psychologie durch Wilhelm Wundt.

Ab diesem Zeitpunkt spiegelt die Geschichte der Fakultät die politischen und wissenschaftlichen Entwicklungen der letzten eineinhalb Jahrhunderte wider. Im Rahmen der dritten Hochschulreform der Deutschen Demokratischen Republik  im Jahre 1968 wurden die Fakultäten als solche aufgelöst und die einzelnen Institute in Sektionen strukturiert. So wurden das Botanische, das Zoologische und das Pharmazeutische Institut in der Sektion Biowissenschaften zusammengefasst und das Psychologische Institut zunächst im Wissenschaftsbereich Psychologie in die Sektion Pädagogik/Psychologie eingegliedert. 1975 wurde die Psychologie eine eigenständige Sektion.

Im Jahr 1994 wurde die beiden Sektionen Biowissenschaften und Psychologie in einen einzigen Fachbereich zusammengeführt, so entstand die Fakultät für Biowissenschaften, Pharmazie und Psychologie. In dieser Gruppierung kann die Fakultät auf mehr als 500 erfolgreich abgeschlossene Promotionen und 35 Habilitationen zurückblicken.

Eine weitere Umstrukturierung im Jahre 2004 formte die bis heute gültige Institutsstruktur, wobei das Institut für Pharmazie 2018 in die Medizinische Fakultät integriert wurde.

In die Jahre 2000 bis 2005 fallen auch große bauliche Veränderungen und Gebäude-Sanierungen, so dass die Fakultätsgebäude in der Brüderstraße, der Talstraße und der Johannisallee heute modernste Forschung und Lehre in historischer Bausubstanz ermöglichen.

Wo Wilhelm Wundt vor knapp 150 Jahren das weltweit erste psychologische Institut gegründet hat, wurde das Institut im Dezember 2019 in "Institut für Psychologie -- Wilhelm Wundt" umbenannt, anlässlich des 100sten Todestages von Wundt im darauf folgenden Jahr.

Das könnte Sie auch interessieren

Geschichte der Universität Leipzig

mehr erfahren

Porträt der Universität Leipzig

mehr erfahren

Struktur der Universität Leipzig

mehr erfahren