Sie erwarten Nachwuchs? Herzlichen Glückwunsch!
Wir möchten Sie und Ihr ungeborenes Baby bestmöglich unterstützen und schützen.
Was ist zu tun?

Ein Vater sitzt vor einem Baumstamm und hält zärtlich ein Baby im Arm.
Vater mit Baby, Foto: Colorbox

Informieren Sie die Praktikumsleitung, falls ein Laborpraktikum ansteht. Dann kann definiert werden, vor welchen Tätigkeiten der Embryo zu schützen ist.

Informieren Sie gleichzeitig Herrn Norman Friedrich vom Studienbüro. Er vereinbart dann mit Ihnen einen Termin an dem Sie das Formular „Meldung Schwangerschaft“ gemeinsam ausfüllen. Zum Nachweis der Schwangerschaft bringen Sie bitte Ihren Mutterpass mit.

Über das Studierendensekretariat können Sie außerdem ein Urlaubssemester beantragen.

Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Beurlaubung

mehr erfahren

Studium und Kind

mehr erfahren

Psychosoziale Beratung

mehr erfahren