Herzlich Willkommen auf den Seiten der Psychologischen Methodenlehre

In der Psychologischen Methodenlehre beschäftigen wir uns mit der Entwicklung und Adaptation von Verfahren zur Messung menschlicher Eigenschaften, der statistischen und mathematischen Modellierung von psychologischen Prozessen, dem Design von Forschungsstudien sowie der Analyse und Interpretation empirisch-psychologischer Daten. Die Psychologische Methodenlehre liefert somit das Handwerkszeug zur Beschreibung, Erklärung, Vorhersage und ggf. der Modifikation von menschlichem Erleben und Verhalten.

Sowohl in Forschung als auch Lehre bildet die Psychologische Methodenlehre die Schnittstelle zwischen allgemeinen Grundlagenfächern wie der Mathematik/Statistik und den psychologischen Grund- und Anwendungsfächern. Nicht selten werden inhaltliche Erkenntnisse in der Psychologie erst durch neue methodische Entwicklungen ermöglicht. Dem Fach kommt daher nicht nur eine zentrale Rolle in der Ausbildung angehender Psychologen zu, sondern die Psychologische Methodenlehre bietet hervorragende Möglichkeiten zur Zusammenarbeit über die verschiedenen Fachbereiche in den Lebens-/Sozialwissenschaften und darüber hinaus.

 


letzte Änderung: 30.09.2020 

Contact

Psychological Methods       
University of Leipzig         
Institute of Psychology -
Wilhelm Wundt                 
Neumarkt 9 - 19, Aufgang A    
04109 Leipzig, Germany        

Secretary: Claudia Misch      
Tel.: +49 (0) 341 - 9735900   
Fax: +49 (0) 341 - 9735909    
E-Mail