Default Avatar

Prof. Dr. Cornelia Exner

Universitätsprofessorin

Klinische Psychologie und Psychotherapie
Städt. Kaufhaus
Neumarkt 9, Raum 223
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-39551

Berufliche Laufbahn

  • seit 10/2011
    Professorin für Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Universität Leipzig
  • 08/2009 - 09/2011
    Heisenberg-Stipendiatin am Fachbereich Psychologie der Philipps-Universität Marburg
  • 04/2009 - 07/2009
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Psychologie der Philipps-Universität Marburg, AG Klinische Psychologie und Psychotherapie (Prof. Dr. Winfried Rief)
  • 10/2008 - 03/2009
    Kommissarische Direktorin des Instituts für Medizinische Psychologie am Fachbereich Medizin der Philipps-Universität Marburg (Lehrstuhlvertretung W3 Medizinische Psychologie)
  • 03/2001 - 09/2008
    Wissenschaftliche Assistentin (C1) am Fachbereich Psychologie der Philipps-Universität Marburg, AG Klinische Psychologie und Psychotherapie (Prof. Dr. Winfried Rief)
  • 06/1996 - 02/2001
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie der Georg-August Universität Göttingen, Schwerpunkt Psychopathologie und Neuropsychologie (Prof. Dr. Eva Irle)

Ausbildung

  • seit 05/2014
    Weiterbildungsbefugnis Klinische Neuropsychologie (Theorie und Supervision) (OPK)
  • seit 03/2012
    Zusatztitel Klinische Neuropsychologie (OPK)
  • seit 04/2011
    Supervisorin für Klinische Neuropsychologie (GNP)
  • seit 10/2004
    Zertifizierung als Klinische Neuropsychologin (GNP)
  • seit 01/2004
    Supervisorin für Kognitive Verhaltenstherapie
  • seit 04/2002
    Fachkunde Verhaltenstherapie, Eintrag ins Ärzte- und Psychotherapeutenregister Hessen
  • seit 01/1999
    Approbation zur Psychologischen Psychotherapeutin
  • 03/2001 - 12/2007
    Habilitation für das Fach Psychologie - insbesondere Klinische Psychologie und Psychotherapie sowie Neuropsychologie - an der Philipps-Universität Marburg (Thema der kumulativen Habilitationsschrift: Neuropsychologische Defizite bei Patienten mit psychischen Störungen am Beispiel von Schizophrenie und Zwangsstörung)
  • 07/1996 - 01/2000
    Promotion zum Dr. rer. nat. an der Georg-August-Universität Göttingen (Thema: Implizite Lern- und Gedächtnisleistungen bei Patienten mit Basalganglieninfarkten)
  • 04/1997 - 04/2002
    berufsbegleitende Weiterbildung in psychologischer Psychotherapie (Verhaltenstherapie) bei der AWKV Kassel
  • 10/1990 - 06/1996
    Studium der Psychologie an der Universität Leipzig und der Georg-August-Universität Göttingen (Diplom Psychologie)
  • 09/1994 - 09/1995
    Studium am Institute of Psychiatry der University of London (MSc in Neuroscience)

Gremien Mitgliedschaften

  • seit 09/2019
    Stellvertretendes Mitglied des wissenschaftlichen Beirates Psychotherapie nach §9 PsychThG
  • seit 06/2000
    Deutsche Gesellschaft für Psychologie
  • seit 07/1997
    Deutsche Gesellschaft für Neuropsychologie
  • Metakognitive Modelle und Behandlungsansätze für psychische Störungen
  • Psychotherapeutische Behandlung von Personen mit erworbenen Hirnschädigungen
  • Neuropsychologische Defizite bei psychischen Erkrankungen (Schizophrenie, Zwangsstörungen, Depression)
  • Strukturelle Bildgebung bei psychischen Erkrankungen (Morphometrie)
  • Neuropsychologie impliziter Lern- und Gedächtnisprozesse
  • Kognitive Funktionen von subkortikalen Kerngebieten (Striatum, Thalamus) und Kleinhirn



  • Exposition oder Metakognitive Therapie: differentielle Therapieansätze zur Psychotherapie der Zwangsstörung
    Exner, Cornelia
    Laufzeit: 05.2016 - 05.2019
    Mittelgeber: DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Klinische Psychologie und Psychotherapie
    Details ansehen
  • Kognitive Leistungen bei Erwachsenen mit Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätsstörung (ADHS)
    Exner, Cornelia
    Laufzeit: 10.2013 - laufend
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Klinische Psychologie und Psychotherapie
    Details ansehen
  • Persönlichkeitsveränderungen nach erworbenen Hirnschädigungen
    Exner, Cornelia
    Laufzeit: 05.2013 - laufend
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Klinische Psychologie und Psychotherapie
    Details ansehen
  • Metakognitive Prozesse bei der Entstehung und Aufrechterhaltung psychischer Störungen
    Exner, Cornelia
    Laufzeit: 10.2010 - laufend
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Klinische Psychologie und Psychotherapie
    Details ansehen

weitere Forschungsprojekte

Vorlesungen, Seminare, Übungen zu psychischen Störungen und ihrer Behandlung im B.Sc. und M.Sc. Psychologie

  • B.Sc. Psychologie: Vorlesung "Einführung in die Klinische Psychologie"

  • B.Sc. Psychologie: Vorlesung "Interventionsmethoden der Klinischen Psychologie und Psychotherapie"

  • M.Sc. Psychologie: Vorlesung "Evidenzbasierte Psychotherapie"