Default Avatar

Lena Sachsenmaier

Wiss. Mitarbeiterin

Experimentelle Terrestrische Ökologie
iDiv BioDivForschg Lpz
Puschstraße 4
04103 Leipzig

Kurzprofil

Ich interessiere mich für das Verständnis der Beziehungen zwischen Biodiversität und Ökosystemfunktionen in Wäldern und Agroforstsystemen, um nachhaltige Bewirtschaftungs- und Schutzmaßnahmen zu fördern, insbesondere im Kontext des klimatischen Wandels.

Meine aktuelle Forschung betrachtet Biodiversitätssignale in hierarchischen Interaktionen zwischen der Strauch- und Baumschicht aus einer dynamischen Perspektive und untersucht Wachstum und Wachstumsstabilität in einem Baumdiversitätsexperiment (BEF-China) im Rahmen des Internationalen DFG-Graduiertenkollegs TreeDì - 林地.

Berufliche Laufbahn

  • seit 08/2021
    Doktorandin - Internationalen Graduiertenkolleg TreeDì - 林地, Deutsches Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) Halle-Jena-Leipzig und AG Spezielle Botanik und Funktionelle Biodiversität, Universität Leipzig
  • 11/2020 - 07/2021
    Lehrerin für Biologie und Geographie an Gymnasien in Köln, Deutschland
  • 01/2019 - 04/2019
    Praktikum beim Global Nature Fund (GNF) in Bonn, Deutschland (Projektbereich: Unternehmen und Biodiversität)
  • 04/2017 - 03/2018
    Wissenschaftliche Hilfskraft am Geographischen Institut, Universität zu Köln, Deutschland

Ausbildung

  • 05/2019 - 10/2020
    Vorbereitungsdienst (Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen) am Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Köln, Deutschland
  • 01/2018 - 04/2018
    Forschungsaufenthalt an der Universität Jambi (Sumatra), Indonesien
  • 10/2015 - 12/2018
    Master (M.Ed.) - Biologie & Geographie Universität zu Köln, Deutschland (Thesis: “The Effect of Tree Enrichment in an Oil Palm Plantation on the Biodiversity of the Understorey Vegetation”)
  • 10/2011 - 05/2015
    Bachelor (B.Ed.) - Biologie & Geographie Universität Trier, Deutschland (Thesis: "Miscanthus als Substrat für die Biogasgewinnung – Konsequenzen für den Nährstoffhaushalt der Bestände“)
  • Literaturseminar - AG Spezielle Botanik und Funktionelle Biodiversität

    • Teil des Moduls: Einführung Methoden: Wissenschaftliches Arbeiten, 11-BIO-0515
    • mit Prof. Dr. Alexandra Weigelt