Entwicklungspsychologie  

 

Herzlich Willkommen bei der Arbeitsgruppe Entwicklungspsychologie!

In unserer Forschung geht es um Prozesse erfolgreicher Entwicklung vom Jugendalter bis ins hohe Alter. Dabei interessieren wir uns insbesondere für die emotionale Entwicklung und ihre Verschränkung mit kognitiven, motivationalen und sozialen Veränderungen.

Aktuelles aus unserer Arbeitsgruppe

Weiss, D. & Kunzmann, U. (in press). Longitudinal Changes in Subjective Social Status are Linked to Changes in Positive and Negative Affect in Midlife, but not in Later Adulthood. Psychology and Aging.

Katzorreck, M., Wieck, C.Kunzmann, U. (in press). Altersunterschiede in der Empathie: Theorien und empirische Evidenz. In M. Peters & A. Riehl-Emde (Hrsg.) Psychotherapie im Alter. Tübingen: Psychosozial Verlag.

Wieck, C., Kunzmann, U. & Scheibe, S. (in press). Empathy at Work: The Role of Age and Emotional Job Demands. Prosociality in Adult Development and Aging: Special Issue of Psychology and Aging. doi: 10.1037/pag0000469

Weiss, D. & Diehl, M. (in press). Measuring (Non)Essentialist Beliefs About the Process of Aging. The Journals of Gerontology, Series B: Psychological Sciences. doi: 10.1093/geronb/gbaa113


letzte Änderung: 17.08.2020