Der Weg zur Behandlung - Diagnostik und Psychotherapie

__________________________________________________________

Liebe Patientinnen und Patienten, 

ab Montag, den 27.04. sind telefonische Anmeldungen wieder zu den gewohnten Zeiten (siehe unten) möglich.

Ihr/Euer Team der Hochschulambulanz

__________________________________________________________

Wenn Sie an einer Psychotherapie für Kinder und Jugendliche in unserer  Hochschulambulanz interessiert sind, dann melden Sie sich zunächst telefonisch während unserer Sprechzeiten an (Montags oder Donnerstags von 9.30 bis 11 Uhr). Wir werden Sie dann so schnell wie möglich kontaktieren und mit Ihnen die nächsten Schritte besprechen.

Bei Eltern, die das gemeinsame Sorgerecht für ihr Kind haben, ist die Einwilligung beider Eltern zur Behandlung bei uns zwingend notwendig. Dies gilt insbesondere, wenn Eltern getrennt leben oder geschieden sind.

Jugendliche ab 15 Jahren dürfen sich eigenständig in unserer Ambulanz zur Psychotherapie anmelden. Eine Einwilligung der Sorgeberechtigten ist dann nicht erforderlich.

Bitte bringen Sie zum ersten Termin mit: 

In einer ersten Sprechstunde in unserer Ambulanz verschaffen wir uns einen Eindruck über die aktuelle Problemlage, schätzen den Behandlungsbedarf ein und erläutern Möglichkeiten der Behandlung.

Danach dienen weitere Sprechstunden und probatorische (vorbereitende) Sitzungen mit Ihrem Kind und Ihnen der weiteren diagnostischen Abklärung und Informationsgewinnung. Psychotherapeutische Gespräche, Beobachtung, Spiel, diagnostische Interviews und das Ausfüllen von Fragebögen helfen uns dabei, die weiteren Schritte zu planen. Sollte eine Psychotherapie angezeigt und gewünscht sein, wird ein Antrag bei Ihrer Krankenkasse gestellt. Gesetzliche und private Krankenversicherungen übernehmen in der Regel die Kosten für eine Behandlung in unserer Ambulanz.

Die Therapiesitzungen finden in der Regel wöchentlich in den Räumen unserer Ambulanz statt und dauern 50 Minuten. Zudem ist Elternberatung und der Einbezug z.B. von Pädagogischen Fachkräften und Lehrkräften ein zentraler Bestandteil der Psychotherapie bei Kindern und Jugendlichen.

Um die Qualität der psychotherapeutischen Behandlung in unserer Ambulanz zu sichern und weiter zu steigern, werden Therapiefortschritte und -ergebnisse regelmäßig durch Fragebögen, Interviews und Tests evaluiert.

Alle Mitarbeiter*innen unterliegen der Schweigepflicht!

So kommen Sie zu uns

Universität Leipzig
Institut für Psychologie
Abteilung für Klinische Kinder- und Jugendpsychologie
Städtisches Kaufhaus
Aufgang E, 1. OG *
Neumarkt 9-19
04109 Leipzig

* Sie finden uns gegenüber von Conrad (Elektronikmarkt). Gehen Sie den Durchgang zum Innenhof des Städtischen Kaufhauses hindurch und nutzen die erste Tür auf der linken Seite (Haus E). Unsere psychotherapeutische Hochschulambulanz für Kinder und Jugendliche befindet sich im 1. Obergeschoss auf der linken Seite.


letzte Änderung: 02.06.2020 

Kontakt

Institut für Psychologie,     AG Klinische Kinder- und Jugendpsychologie

Neumarkt 9–19,     Treppenhaus E, 1. OG,     04109 Leipzig

Telefon: 0341 – 97 35953   Telefax: 0341 – 97 35955

Mail: sekretariat_kkjp(at)uni-leipzig.de