Wir sind beteiligt an der Ausbildung von Studierenden im Bachelor Psychologie zu den Themen Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie. Hier finden Sie Informationen zu den Modulen, die wir anbieten.

Studierende im Hörsaal
Foto: Christian Hüller

Unsere Module

In dem Modul „Entwicklungspsychologie I“ lernen Studierende grundlegende Theorien, Modelle, Paradigmen und empirische Forschungsbefunde der Entwicklungspsychologie kennen. 

Das Modul besteht aus einer Vorlesung (2 SWS) und einem vertiefenden Seminar (1 SWS). 

Es  wird in der Regel im 3. Fachsemester absolviert.

In dem Modul „Entwicklungspsychologie II“ vertiefen Studierende ihr Wissen zu entwicklungspsychologischer Forschung und lernen anhand verschiedener Lebensphasen die Entwicklung verschiedener Domänen (Emotion, Kognition). 

Das Modul besteht aus einer Vorlesung (2 SWS) und einem vertiefenden Seminar (1 SWS). 

Es wird in der Regel im 4. Fachsemester absolviert.

Das Modul „Empiriepraktikum (Experimentalpsychologisches Laborpraktikum)“ besteht aus verschiedenen Stationen, in denen Studierende verschiedene Studien aus unterschiedlichen Fachbereichen der Psychologie kennenlernen und aktiv üben.

Unsere Arbeitsgruppe betreut eine Station des Moduls. In dieser Station werden die Studierenden ein Laborexperiment mit einer entwicklungspsychologischen Fagestellung vorbereiten, durchführen und auswerten.

Es wird in der Regel im 3. Fachsemester absolviert.

Das Modul „Angewandte Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie“ ist ein Wahlpflichtmodul, das in der Regel im 6. Fachsemester absolviert wird. 

Das Modul besteht aus einem vertiefendem Seminar (3 SWS). 

In dem Modul erhalten die Studierenden einen Überblick über aktuelle Forschungsthemen der Pädagogischen Psychologie (Lernen, Entwicklung und Sozialisation in ausgewählten Bereichen) und erwerben vertiefte Kenntnisse über pädagogisch-psychologische Berufsfelder (Beratung, Diagnostik und Interventionsmaßnahmen in Erziehungs- und Bildungskontexten).

Das Modul „Kolloquium zur Bachelorarbeit“ findet begleitend zur Bachelorarbeit im Sommersemester statt und wird in der Regel im 6. Fachsemester absolviert.

Die Teilnahme am Kolloquium ist für alle Studierenden, die in unserer Arbeitsgruppe ihre Bachelorarbeit schreiben, verpflichtend. 

Im Kolloquium präsentieren Studierende den theoretischen und methodischen Teil ihrer Bachelorarbeit, können diese diskutieren und reflektieren.

Weitere Informationen

Die Materialien aktueller Lehrveranstaltungen finden Sie auf MOODLE

Detaillierte Informationen zu den Schwerpunkten und den einzelnen Modulen finden Sie im jeweiligen Modulkatalog

Eine Übersicht zu aktuellen Lehrveranstaltungen finden Sie im Vorlesungsverzeichnis

Das könnte Sie auch interessieren

Übersicht Institut für Psychologie – Wilhelm Wundt

mehr erfahren

Studieren am Institut für Psychologie

mehr erfahren

Abschlussarbeiten in unserer Arbeitsgruppe

mehr erfahren