Hier finden Sie weitere Informationen für mögliche Bachelor- und Masterarbeiten in unserer Arbeitsgruppe.

Eine Studentin sitz an einem Tisch und liest in einem Buch, vor ihr liegt ein weiterer Stapel an Büchern.
Eine Studentin, die ihre Abschlussarbeit schreibt, Foto: Colourbox.de.

Wir betreuen eine Reihe spannender Bachelor- und Masterarbeiten zu verschiedenen entwicklungspsychologischen Forschungsthemen unserer Arbeitsgruppe.

Unsere aktuellen Forschungsschwerpunkte sind EmotionsregulationEmpathie, und sozialer Status über die Lebensspanne. Wir beschäftigen und vor hierbei vor allem mit der Frage, wie diese Faktoren mit dem alltäglichen Erleben und der Entwicklung von Wohlbefinden und Gesundheit zusammenhängen. 

Wenn Sie Interesse an einer Bachelor- oder Masterarbeit in unserer Arbeitsgruppe haben, haben Sie mehrere Möglichkeiten:

  1. Sie bewerben sich auf eine von uns ausgeschriebene Abschlussarbeit. In diesem Fall senden Sie bitte eine E-Mail mit einer kurzen Motivation, warum Sie sich für das Thema interessieren, an die Kontaktperson in der Ausschreibung.
  2. Sie bewerben sich mit einem eigenen Themenvorschlag. In diesem Fall kontaktieren Sie initial eine:n mögliche:n Betreuer:in via E-Mail. Diese sollte eine kurze Beschreibung Ihres Vorhabens enthalten.
  3. Sie fragen unverbindlich bei eine:m mögliche:n Betreuer:in vie E-Mail nach möglichen offenen Themen für Abschlussarbeiten an. Gehen Sie bitte kurz darauf ein, warum Sie sich melden und wofür Sie sich interessieren. 

In allen Fällen sollte Ihre E-Mail einen kurzen Lebenslauf (inkl. relevante Praktika oder Forschungserfahrungen) sowie eine Übersicht aktueller Studienleistungen enthalten.

Wir melden uns zeitnah bei Ihnen zurück. Falls sich mehrere Studierende auf eine ausgeschriebene Arbeit bewerben sollten, wählen wir ggf. nach Studienleistungen und relevanten Vorerfahrungen aus. Bei eigenen Themenvorschlägen werden wir zusätzlich einbeziehen, ob wir das Vorhaben adäquat betreuen können und ob das Vorhaben realisierbar im Rahmen einer Abschlussarbeit realisierbar ist.

Die Bearbeitung von Bachelorarbeiten ist für das Sommersemester vorgesehen. In Einzelfällen können wir auch Abschlussarbeiten im Wintersemester betreuen. Beachten Sie jedoch, dass Sie in jedem Fall am Kolloquium für die Bachelorarbeit in unserer Arbeitsgruppe teilnehmen müssen, welches immer im Sommersemester stattfindet. 

Der Bearbeitungszeitraum für Bachelorarbeiten beträgt 23 Wochen.

Die Bearbeitung von Masterarbeiten ist sowohl im Sommer- als auch im Wintersemester möglich und erstreckt sich häufig über zwei Semester. 

Der Bearbeitungszeitraum für Masterarbeiten beträgt 46 Wochen.

Falls Sie Interesse an einer Bachelor- oder Masterarbeit in unserer Arbeitsgruppe haben oder bereits eine schreiben, finden Sie im in diesem Dokument wichtige Hinweise und Informationen zu unserem Betreuungskonzept sowie Gestaltungsrichtlinien für das Exposé und die Abschlussarbeit.

Richtlinien für Abschlussarbeiten
PDF 425 KB

Aktuelle Ausschreibungen

Aktuell haben wir keine freien Themen für Bachelorarbeiten.

Aktuell haben wir keine freien Themen für Masterarbeiten.

Das könnte Sie auch interessieren

Übersicht Institut für Psychologie – Wilhelm Wundt

mehr erfahren

Studieren am Institut für Psychologie

mehr erfahren

Publikationen unserer Arbeitsgruppe

mehr erfahren