Die AG Wirth / Weigelt engagiert sich in der Gesellschaft, um Lösungen für die Biodiversität zu entwickeln.

Lange Nacht der Wissenschaft Leipzig
Lange Nacht der Wissenschaft Leipzig - IDiv 2018. Photo von IDiv Presseabteilung

Wir engagieren uns in der Gesellschaft und bei Stakeholdern, um Lösungen im Bereich des Biodiversitätsschutzes, der Datenerfassung und -verwaltung sowie der Land- und Forstwirtschaft zu finden. Zum Beispiel haben wir unsere Forschung in der Leipziger Aue zusammengefasst, um die Entscheidungsfindung im Umweltstadtrat von Leipzig zu unterstützen und eine Arbeitsgruppe mit Expert:innen von NGOs und kommunalen und staatlichen Institutionen einschließlich des Umweltministeriums des Freistaates Sachsen organisiert, um einen Leitfaden für die Revitalisierung von Auen zu erstellen. Wir investieren in eine Vielzahl von Projekten, die Biodiversitätsdaten für Naturschutzpraktiker:innen, Behörden und Unternehmen weltweit verfügbar machen, wie z.B. die Pflanzenmerkmalsdatenbank TRY oder den Leipziger Katalog der Gefäßpflanzen. Wir beraten regelmäßig regionale und nationale Behörden im Bereich des Biodiversitätsschutzes, darunter das Bundesamt für Naturschutz (BfN). Wir unterstützen den wissenschaftlichen Beirat des Nationalparks Hainich, Thüringen. Darüber hinaus leiten wir den Botanischen Garten der Universität Leipzig, der eine neue Einheit umasst, die sich vollständig dem Transfer widmet.

Hochwasser Auwald
Überschwemmung im Auwald. Photo von Carolin Seele.

Das könnte Sie auch interessieren

Forschung

mehr erfahren

Botanischer Garten Leipzig

mehr erfahren