Aktuelles  


Aktuelles zur Corona-Situation

Hygiene und Infektionsschutzkonzept 3.0

Die Universität Leipzig hat ihr Hygiene- und Infektionsschutzkonzept erneut angepasst. Es gilt bis auf Widerruf bis zum 30. Juni 2021. Die wichtigste Änderung: Alltagsmasken sind in Gebäuden der Universität nicht mehr zulässig. Bitte machen Sie sich auch mit den weiteren Regelungen und Maßnahmen vertraut. Vielen Dank!

Mehr erfahren >

Aktuelles aus der Fakultät

Professor Nico Eisenhauer erhält Leibniz-Preis 2021

Die Fakultät spricht Professor Nico Eisenhauer zum Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis 2021 die herzlichsten Glückwünsche aus. Mit dem Preis würdigt die DFG seine herausragenden Beiträge zum Einfluss des globalen Wandels auf terrestrische Ökosysteme.

Mehr erfahren >

International Master of Science in Biodiversity, Ecology and Evolution

Join this master course if you want to discover exciting and cutting-edge research in the fields of biodiversity, ecology and evolution. You will learn how to apply science to tackle real-world challenges and prepare for a job in conservation, ecological consultancy, the gree industry and many more areas.

SFB 1423 „Strukturelle Dynamik der GPCR-Aktivierung und Signaltransduktion"

Die Fakultät gratuliert zur Einwerbung des SFB und insbesondere der Sprecherin, Professorin Annette Beck-Sickinger, Institut für Biochemie.

Zellen kommunizieren untereinander und mit ihrer Umwelt über Rezeptoren. Diese sitzen in der Zellwand und erkennen ein bestimmtes Signal, das sie ins Innere der Zelle weiterleiten und damit eine Reaktion der Zelle hervorrufen. G-Protein-gekoppelte Rezeptoren (GPCRs) sind die größte Gruppe dieser Membranrezeptoren und kommen in fast allen Lebewesen vor. In der Medizin nehmen GPCRs eine Schlüsselposition ein: Etwa 30 Prozent aller verschreibungspflichtigen Medikamente wirken über diese Rezeptoren, allerdings wird bislang nur das Potenzial von einer kleinen Gruppe von Rezeptoren genutzt. „Das Verständnis der molekularen Prozesse wurde in der Vergangenheit stark vorangetrieben. Allerdings ist das Zusammenspiel von GPCRs mit körpereigenen Hormonen, aber auch Medikamenten, weit komplexer als bisher angenommen. Im neuen SFB wollen wir die Wechselwirkungen von bislang wenig erforschten GPCRs, der Peptidrezeptoren und der Adhäsionsrezeptoren, mit ihren Partnern untersuchen. Die Aufklärung deren dynamischer Strukturzustände erlaubt es, ihre Funktionen zu verstehen. Damit können wir schlussendlich auch für diese Gruppe von GPCRs neuartige Therapeutika entwickeln", sagt Professorin Annette Beck-Sickinger, Sprecherin des SFB 1423.

Zur Pressemitteilung >

Einladungen


letzte Änderung: 15.04.2021 

Fakultät für Lebenswissenschaften

Talstraße 33
04103 Leipzig 

Kontakt

Professor
Marc Schönwiesner
Dekan

Telefon: +49 341 97-36700
Telefax: +49 341 97-36749

E-Mail schreiben >

Markus Lorenz
Dekanatsrat

Telefon: +49 341 97-36702
Telefax: +49 341 97-36749

E-Mail schreiben >

Doreen Tischoff
Dekanatsassistenz

Talstraße 33
1. Etage, Raum 120

Telefon: +49 341 97-36700
Telefax: +49 341 97-36749

E-Mail schreiben >

Download Zukunftskonzept
PDF • 1.353 KB