Gerätezentrum Massenspektrometrie


Das Gerätezentrum Massenspektrometrie bietet Nutzern die notwendige Infrastruktur, um massenspektrometrische Untersuchungen an Biomolekülen durchzuführen, Dabei kann auf die jahrelange Erfahrung im Bereich der Analytik von Peptiden und Proteinen zurückgegriffen werden.

Die Nutzung steht Angehörigen der Universität Leipzig, nichtkommerziellen externen Forschungseinrichtungen sowie in begrenztem Maße auch Firmen offen. Die Nutzung der Geräte kann dabei im Selbstnutzerbetrieb oder im Servicebetrieb erfolgen. Weiteres ist in der Nutzungsordnung geregelt.

Die Kosten für die Nutzung der Geräte ist in der Preisliste aufgeschlüsselt, die ebenfalls Bestandteil der Nutzungsordnung ist.

Weitere Informationen und Zugang zum Gerätezentrum Massenspektrometrie:
https://biochemie.lw.uni-leipzig.de/arbeitsgruppen/biochemie-und-bioorganische-chemie/massenspektrometrie-geraetezentrum/



letzte Änderung: 04.10.2019