Das Projekt Vielfaltergarten ist ein Modellprojekt zur Kommunikation und Bildung und möchte die Artenvielfalt für Tagfalter im urbanen Raum fördern.

Schmetterling während der Eiablage auf einer Pflanzenranke.
Passionsblumenfalter während der Eiablage, Foto: Olaf Noffke

Das Projekt Vielfaltergarten ist ein ein Verbundprojekt mit folgenden Partnern:

Der Botanische Garten der Universität Leipzig ist ein assoziierter Partner des Projekts. Wir unterstützen das Projekt und fördern die Sichtbarkeit und enge Kooperation zwischen den Verbundpartnern und anderen gesellschaftlichen Akteuren. Der Botanische Garten unterstützt die Netzwerkbildung, Öffentlichkeitsarbeit und den Wissenstransfer.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Grüne Schule

mehr erfahren

Pflanze, Klima, Kultur

mehr erfahren

Forschen & Lehren

mehr erfahren