Nachricht vom

Es gilt die vom 23. September 2021 erlassenen aktuelle Sächsische Corona-Schutz-Verordnung.

Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch in den Gewächshäusern inkl. der Schmetterlingsschau die aktuelle Sächsische Corona-Schutz-Verordnung vom 23. September 2021. Diese sieht vor, dass bei Überschreitung des Schwellenwertes fünf Tage in Folge von 35 der 7-Tage-Inzidenz der Coronavirus-Neuinfektionen, die 3-G-Regel in Kraft tritt.

Wenn Sie ab diesem Zeitraum die Gewächshäuser besichtigen wollen, müssen Sie Ihren Nachweis der vollständigen Impfung, des Genesenen-Status oder einen tagesaktuellen, negativen Test vorweisen. Außerdem müssen Sie sich entweder mittels des QR-Codes der Corona-Warn-App oder auf Papier vor Ort registrieren.

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über die aktuell geltenden Regelungen in der Stadt Leipzig: https://www.leipzig.de/

Die Maskenpflicht und Personenobergrenzen gelten unabhängig vom Indizwert in unseren Gewächshäusern.

Unser Freigelände ist ohne Testkontrolle und Kontaktnachverfolgung begehbar, es gelten die allgemeinen Hygieneregeln: Abstand halten, Husten- und Niesetikette einhalten und Maskenpflicht wo kein Abstand gehalten werden kann.